Unsere Ziele & Visionen

PD Dresden Festbeflaggung

Wer kennt nicht das typische Geräusch für Dresden und das gesamte obere Elbtal: “Tuuuuuuuuuuuuuuut” – mehrmals am Tag ertönt das Abfahrtsignal der Schiffe der größten und ältesten Schaufelraddampferflotte der Welt. Die Dampfer sind unterwegs!

Touristen stehen am Ufer und winken den vorbeifahrenden Dampfern, die Fahrgäste winken zurück und genießen die Fahrt im Elbtal auf den historischen Schiffen. Dampferfans schwenken bei jeder Vorbeifahrt Fahnen – die Schiffe grüßen zurück. Mancher stellt seine Uhr nach dem Abfahrtssignal und die Restaurants und Kneipen entlang der Strecke und an den Anlegern machen sich bereit.

Ja, die Schiffe – von uns allen Weiße Flotte genannt – gehört zu Dresden wie Zwinger, Frauenkirche und Semperoper. Sie gehören zum Elbtal wie Schloss Pillnitz, die Albrechtsburg in Meißen und die Basteibrücke in der Sächsischen Schweiz. Sie gehören zum Leben und zur Idendität einer ganzen Region.

Damit dies auch in Zukunft so bleibt, wurde im September 2019 unser Verein gegründet.

Wir organisieren Veranstaltungen und arbeiten an Projekten, um die Flotte zu unterstützen. Wir schaffen ein öffentliches Bewusstsein für den kulturellen Wert der Schiffe – regional, überregional und weltweit. Es gilt, diese weltweit einzigartige Attraktion zu erhalten und auch für die kommenden Generationen zugänglich zu machen – als fahrende Zeitzeugen und nicht als stehendes Museum!

Wir freuen uns über jede Unterstützung:

Sie haben kreative Ideen und möchten uns gern aktiv unterstützen?
Sie möchten uns gern regelmäßig finanziell unterstützen und Einblick in unsere Vereinsarbeit bekommen?
Werden Sie Mitglied oder Fördermitglied und helfen Sie uns dabei, den Schatz des oberen Elbtals zu bewahren.