Weiße Flotte Dresden e.V. Freunde der Sächsischen Dampfschiffahrt

Pressemitteilung vom 29.09.2021 – Stadtfest & United Rivers

Dampfer "Krippen" und Dampfer "Diesbar"

Pressemitteilung
Dresden, den 29.09.2021

 Pressemitteilung zum Download

Aktion beim Dresdner Stadtfest 2021

Der Verein unterstützt das Stadtfest und die Weiße Flotte am 03.10.2021

  • Der Verein unterstützt das Dresdner Stadtfest und die Weiße Flotte am 03.10.2021 mit einer Veranstaltung auf dem Terrassenufer. Von 9 bis 12 Uhr wird die Schalmeienkapelle Bad Gottleuba für Stimmung und gute Laune als Auftakt in den Tag sorgen.
  • Die Schiffe bieten aufgrund der erst sehr kurzfristigen Veranstaltungsgenehmigung für das Stadtfest Fahrten im Linienverkehr mit Musikbegleitung an.

Aktionstag 03.10.2021

Schalmeienkapelle Bad Gottleuba macht Stimmung zum Start der Schifffahrten

Der Verein unterstützt das Dresdner Stadtfest und die Weiße Flotte Dresden GmbH zur Präsentation und Erhaltung unserer Flotte am 03.10.2021 mit einer Veranstaltung auf dem Terrassenufer. Von 9 bis 12 Uhr wird die Schalmeienkapelle Bad Gottleuba für Stimmung und gute Laune sorgen. Seien Sie dabei und erleben Sie den Start der Schiffe in den Tag bei flotter Musik und Geselligkeit unter freiem Himmel.

Bedingt durch die sehr kurzfristige Genehmigung des Dresdner Stadtfestes mit doch pandemiebedingt noch sehr eingeschränkten Veranstaltungsrahmen findet leider auch 2021 keine Dampferparade statt. Die Flotte wird allerdings eine musikalische Begleitung des Linienverkehrs anbieten, so dass Schiffsinteressierte und Fahrgäste herzlich eingeladen sind, die einmalige Chance zur Fahrtteilnahme für jedermann zu nutzen. Üblicher Weise würden Charterfahrten oder eine Parade stattfinden. Eine Teilnahme Kurzentschlossener wäre nicht möglich.

Unser Engagement wird weiter sehr geschätzt
UNITED RIVERS AG und Verein arbeiten sehr gut zusammen

Die UNITED RIVERS AG aus Basel, die Weiße Flotte Sachsen GmbH, die KULTURERBE DAMPFSCHIFFE DRESDEN GmbH und unser Verein „Weiße Flotte Dresden – Freunde der sächsischen Dampfschiffahrt e.V.“ erarbeiten gemeinsam Schutzmechanismen zum dauerhaften Erhalt der Flotte in Dresden und Sachsen. Dazu wird das Konzept eines Beirats vorangetrieben, der aktuell den Arbeitstitel „Wächterrat“ trägt. Die Einsetzung ist zur Saison 2022 geplant.

Alle Beteiligten wollen nichts weniger als den Schutz der neun historischen Raddampfer für unsere Region „auf ewig“ sicherstellen.

UNITED RIVERS hatte im Insolvenzverfahren der Sächsische DampfschiffahrtsGmbH & Co. Conti Elbschiffahrts KG (SDS) und deren Töchter den Zuschlag im Investorenprozess erhalten. Sie hatte die Weiße Flotte Sachsen GmbH als Betriebsgesellschaft und die „KULTURERBE DAMPFSCHIFFE DRESDEN GmbH“ als Besitzgesellschaft für die neun historischen Schaufelraddampfer gegründet und frühzeitig die Zusammenarbeit mit dem Verein „Weiße Flotte Dresden – Freunde der sächsischen Dampfschiffahrt e.V.“ angeboten und begonnen.

Der Verein war ebenfalls als Kontrahent im Bieterverfahren angetreten, hatte sich aber auch anderen Lösungen gegenüber offen gezeigt. Es ist eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe entstanden, die in 2022 bei hoffentlich wieder regulärer Saison ohne Einschränkungen durch die Pandemie tolle Projekte erwarten lässt.

Der Verein arbeitet bereits an einer Auftakt-Veranstaltung, die ggf. sogar noch in 2021 stattfinden kann/wird. Die noch geheimen Details werden in separater Pressemitteilung zur gegebenen Zeit veröffentlich.

Mitgliederzuwachs, Spendensammlung
Der Verein wächst

Auch nach Zuschlag an UNITED RIVERS kann sich der Verein trotz Pandemie über Mitgliederzuwachs freuen. Erst kürzlich wurde das 100. Mitglied im Verein begrüßt. Weitere Mitglieder, aktiv wie inaktiv, sind herzlich willkommen. Mitgliedsanträge sind zu finden unter https://weisseflotte-dresden.de/vereinmitgliedschaft/antragzur-mitgliedschaft.

Der Verein hatte zuletzt die Dampfpfeife für den Dampfer „Stadt Wehlen“ nachgebaut und dem Schiff als unentgeltliche Leihgabe zur Verfügung gestellt. Die Pfeife erklingt seither wieder im Originalton.

Der Verein sammelt weiter Spenden, um die Erhaltung der Schiffe in der Region langfristig und mit bereichernden Projekten zu unterstützen.

Hinweise
Spenden erbittet der Verein auf folgendes Konto:

Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN DE35 8505 0300 0221 1816 87
BIC: OSDDDE81XXX

 

Kontakt
Weiße Flotte Dresden – Freunde der Sächsischen Dampfschiffahrt e.V.
Terrassenufer 2
D-01067 Dresden

Ihre Ansprechpartner

Dirk Ebersbach
Vorsitzender des Vorstands
Mobil: 0173 – 3714205

Nicole Scholze
Mitglied des Vorstands
Mobil: 0174 – 1732941

info@weisseflotte-dresden.de
www.weisseflotte-dresden.de